Julia & Patrick…

Für mich war es die erste Hochzeit des Jahres.

Ein paar Wochen zuvor durfte ich das Brautpaar schon gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter fotografieren. Somit kannten wir uns schon und ich habe mich besonders auf dieses herzliche Paar gefreut. Es war April und das Wetter zeigte sich von der besten Seite. Am Morgen des Hochzeitstages kümmerte sich der Papa der Braut gemeinsam mit einigen Helfern um die Dekoration im Innenhof, wo später die Trauung statt fand. Das Brautkleid, dass von der Trauzeugin entworfen und geschneidert worden war, hing schon in den Startlöchern. Und die ersten Tränen ließen nicht lange auf sich warten. Wie erwartet war dieser Tag voller Herzlichkeit und Emotionen.

Besser hätte das Hochzeitsjahr 2018 für mich nicht starten können! Danke an Julia und Patrick, dass ich euren Tag begleiten durfte.