Einer meiner Vorsätze für dieses Jahr ist, den Blog monatlich zu “befüllen” – und dann ist plötzlich ist Februar. Ich bleibe dran und starte mit dem ersten Beitrag in 2021. Hier seht ihr Bilder, die bei meinem ersten “StyleShooting” im Juni 2020 entstanden sind. “StyleShooting” bedeutet, dass sich Dienstleister aus der Hochzeitsbranche zusammen tun und eben ein Shooting stylen. Es war ein wunderschöner Sommertag und wir haben uns früh getroffen, um pünktlich zum Sonnenaufgang zu starten. Anders eben, als bei einer realen Hochzeit, konnten wir die Zeiten, wann was fotografiert wird, frei wählen. Neben dem Spaß, den so ein freies Projekt mit sich bringt, können Dienstleister einfach mal das tun, was sie möchten. So entstehen Inspirationen für zukünftige Brautpaare und alle Beteiligten konnten sich kreativ entfalten. Durch die Zusammenarbeit bei einem solchen Shooting oder das Kennenlernen auf Hochzeiten entstehen Kontakte, die jeder Einzelne durch Empfehlungen weiter geben kann. Und so kann jeder Dienstleister neben seiner eigenen Berufung Paare bei der Planung ihre Hochzeitstages unterstützen. Denn der soll schließlich einmalig sein! 

Planung, Konzept & Idee: https://thegreatwedding.de
Floristik und Dekoration: bluetentraeume.koeln
Mobiliar und Tischwäsche: nimmplatz 
Torte und Sweets: pennycakeskoeln
Brautkleid:  noni_mode
Anzug und Accessoires: Herrenbude
Ringe:reiffert_goldschmiede